Regina Hoffmann, BEd

  • VS-Lehrerin (Bachelor of Education)

  • Dipl. Reittherapeutin

  • zert. Pferdegestützte Persönlichkeitstrainerin

  • zert. ROTA-Prophylaxe (Kinder und Säuglinge)

  • Reitwartin (OEPS)

Hallo, ich bin Regina Hoffmann und ich helfe Kindern, sich optimal zu entwickeln.

Als Dipl. Reittherapeutin in Österreich (zwischen Salzburg & Linz) helfe ich Kindern dabei, Entwickungsrückstände aufzuholen und endlich unbeschwerter durchs Leben zu gehen / zu krabbeln / zu rollen. 🙂

Egal, ob es um Muskeltonusprobleme, persistierende frühkindliche Reflexe und deren Auswirkungen, ein zu geringes Selbstwertgefühl, Angst oder eine undeutliche Aussprache geht.

Meine Therapiepferde Svanur, Svalin & Fjati sowie meine Nachwuchspferde Halvar & Paddash können nicht sprechen, aber so vieles zeigen. Mit ihnen lernen meine kleinen Klienten Vertrauen und Freude. Auf ihrem Rücken fühlen sich Kinder getragen und geborgen. Denn ihre Bewegung ähnelt der im Mutterleib. Durch das heilsame Reiten im optimalen Schritt des Pferdes  werden Muskeln und Gehirn gleichermaßen stimuliert. So erhält jedes Kind genau das, was es für seine Entwicklung braucht.

Die Ganqualität ist entscheidend für den Therapieerfolg. Deshalb habe ich meine Pferde genau darauf ausgewählt – zudem tragen sie keine Hufeisen, sondern gehen barfuß. So spüren die Kinder die natürliche Bewegungen der Pferde. Ich achte sehr darauf, dass meine Co-Therapeuten keine Verspannungen oder Blockaden haben und halte sie artgerecht im Offenstall mit Trailsystem. Sie bekommen sogar regelmäßig Physiotherapie, Massagen und natürliche Gymnastizierung.

reittherapie

Du möchtest mehr über Reittherapie Hippo-GRIT® erfahren?

Du möchtest mehr über die Intensivtherapie  erfahren?

Du möchtest meinen kostenlosen Mini-Kurs?

Du möchtest eine Beratung via Videocall?

Gesundheit und Natürlichkeit sind meine Prinzipien, sowohl bei meinen Pferden als auch bei meinen Klienten.

Ich möchte immer die Ursache für ein Verhalten oder körperliches Problem finden und das geht nur mit einem ganzheitlichen Blick. Deshalb beziehe ich auch viele andere Methoden und Therapieformen in meine Reittherapie mit ein.

Ich wagte schon früh den Blick über den Tellerrand und habe viele Aus- und Fortbildungen in verschiedensten Bereichen absolviert. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt an persistierenden frühkindlichen Reflexen, deshalb habe ich meine eigene Therapieform „Hippo-GRIT®“ – Pferdegestützte Ganzheitliche Reflexintegration entwickelt.

Damit kann ich den Kindern noch besser und schneller dabei helfen, ihre motorische Entwicklung zu schulen sowie sie in ihrer emotionalen Reife zu unterstützen.

Schon als Kind wollte ich gerne Menschen helfen. Mit vier Jahren fragte ich meinen Opa über Pferde aus und als ich in einer Fersehsendung eine Reittherapeutin sah, hatte ich meinen Traumberuf gefunden. Begeistert verschlang ich alles, was es über Pferde zu wissen gab und verbrachte jede freie Minute mit Pferden, soweit es mir damals als Kind möglich war. Mein größter Traum erfüllte sich schließlich mit 14 Jahren – da schenkten mir meine Eltern mein erstes eigenes Pferd.

Fjati, so hieß der junge Isländer-Wallach, trug mich durch alle Höhen und Tiefen meiner Pubertät und war mir ein treuer Freund und Lehrer. Als ich ihn fünf Jahre später schweren Herzens verkaufen musste, schwor ich mir, dass ich ihn einens Tages zurückholen würde.

Und genauso kam es auch. Nach ganzen 14 Jahren hat Fjati wieder den Weg zu mir gefunden. Seit Sommer 2019 steht er auf meiner Weide und wird nun für immer bleiben – das habe ich ihm versprochen. Jezt reitet meine kleine Tochter mit ihm durch den Wald und genießt das Gefühl der Freiheit.

Qualifikationen und Erfahrungen:

Studium an der Pädagogischen Hochschule in Salzburg – Bachelor of Education (2009)

Pferdegestützte Therapie mit traumatisierten Klienten (IPTH)

Therapieangebote mit Kindern und Jugendlichen nach häuslicher Gewalt (IPTH)

zertifizierte Pferdegestützte Persönlichkeitstrainerin – Akademie Franziska Müller

Masterclass für Pferdegestützte Coaches

2-jähriger Reittherapiediplomlehrgang – HIPS (Heilsam intuitives Pferdesetting)

ROTA-Prophylaxe Lehrgang

ROTA-Fortbildung: Säuglinge Prophylaxe

Seminar bei Peter Cubasch, Wien – Atemlehre, Lachyoga & Gähnen

Fortbildung Barbara Koth: Spiele in der Reitpädagogik

Lehrkraft Erwachsenenbildung – Volkshochschule

Leiterin eines 4-tägigen Pferdetherapieprojektes mit der Lebenshilfe Traunstein am Reithof Piber

Bachelorarbeit: „Die Auswirkungen des Heilpädagogischen Voltigierens auf Kinder mit Verhaltensbeeinträchtigungen“

regelmäßig Fortbildungen zum Thema Gesundheit, Ursachen, ätherische Öle u.m.

Reiterlicher Werdegang

Übungsleiterin OEPS

Reitwartin OEPS

Wanderreitführerin OEPS

Kursleiterin vieler Reiterpass- und Nadelprüfungen privat und am Hausruckhof

Straightness Training – Mastery Programm – Marijke De Jong

Unterricht / Kurse bei Sabine Oettl, Sabine Wagner, Christopher Dhalgren – Akademische Reitkunst

APM am Pferd, 1. Teil, Memmingen

Babette-Teschen Longenkurs, Aufbaukurs und Clickerkurs

Regelmäßiges Training bei Markus Duscher – Schwerpunkt klassische Dressur

Tierärztlich geprüfter Aromatologe – in Ausbildung